Heuer Orvis Solunagraph 2446SF

tide indication - rare tachymeter bezel - excellent condition

Festpreisangebot

Verkauft
Beschreibung
Orvis Solunagraph ist ein seltener Chronograph aus den 1970-er Jahren von Heuer mit einer Gezeitenanzeige (Tidenanzeige), konzipiert für die Seefahrer, Fischer und Jäger.

Im 20-ten Jahrhundert war Heuer für seine robusten und wasserdichten Chronographen bekannt. Neben den Drei-Register-Chronographen, wurden auch spezialisierte Zeitmesser wie der Solunagraph mit einer Ebbe und Flut Anzeige hergestellt. Durch die Umlaufbahn des Mondes und der Drehung der Erde um die eigene Achse sind die Gezeiten jeden Tag unterschiedlich. Der Hilfsregister bei 9 Uhr zeigte den Fischern und Jägern die günstige Jagdzeit. An der Tachymeter-Lünette konnten die Seefahrer außerdem die Geschwindigkeit ihrer Segelschiffe ablesen.

Heuer ging eine Kooperation mit dem renommierten Outdoor-Händler Orvis ein und produzierte den Solunagraphen, der von Orvis vertrieben wurde. Daher auch die Bezeichnung auf dem Zifferblatt. Das ist die zweite Ausführung des Solunagraphen mit den wellenförmigen Linien auf dem Gezeiten-Zifferblatt. Der zusätzliche Drücker bei 9 Uhr steuert das Gezeiten-Hilfszifferblatt.

Die Lünette dieses Solunagraphen besitzt eine besondere Tachymeterskala. Die üblichen Tachymeter-Lünetten zeigen eine Skala mit hohen Geschwindigkeiten zwischen 60 und 400 Einheiten/h, die auf einer Autorennstrecke nützlich sind. Der Solunagraph wurde jedoch für Seefahrer konzipiert. Die Geschwindigkeiten der Segelschiffe auf dem Wasser sind niedriger. Deswegen war es sinnvoller eine Tachymeter-Skala zu entwerfen, die diesen speziellen Bedürfnissen gerecht wird. Somit lassen sich mit der Solunagraph-Lünette Geschwindigkeiten bis maximal 120 Einheiten pro Stunde messen. Es existiert auch eine Stunden-/Minuten-Ausführung der Solunagraph-Lünette. Die hier vorliegende Tachymeter-Lünette ist jedoch viel seltener.

Der Gesamtzustand dieser Uhr ist vorbildlich. Das 40mm-Edelstahl-Gehäuse ist ein echter Hingucker: es ist robust, unpoliert und weist wenige, natürliche Tragespuren auf. Ein Zustand, den sich Vintage-Uhrensammler wünschen. Das Zifferblatt hat eine aluminium-schwarze Oberfläche, die sich perfekt erhalten hat. Die Leuchtmasse in den Stundenmarkern, Zeigern und sogar in den kleinen Punkten bei 3, 6 und 9 Uhr ist vollständig intakt. Die Lünette ist in sehr gutem Zustand.

Die Referenz- und Seriennummer zwischen den Bandanstößen sind gut lesbar. Die originale Krone ist korrekterweise mit dem Heuer-Logo signiert. Die Uhr wird mit einer originalen Heuer-signierten Schließe geliefert.

Dieser Solunagraph ist mit dem Uhrwerk Valjoux 723 ausgestattet. Genau genommen ist es ein Valjoux 72 Werk mit einem extra Modul für die Tidenfunktion, auf die die zusätzliche "3" hindeutet. Das Uhrwerk ist in einem Kompressor-Gehäuse mit gedrücktem Boden untergebracht.

Es ist ein komplizierter Chronograph mit einigen besonderen Merkmalen und coolem sportlichen Look. Der Orvis Solunagraph ist heute eine begehrte und seltene Sammleruhr.

Seriennummer: 324xxx (1970-er)

Int.Exe.: 1062074

Klassifizierung nach Watchpool Condition System

Vintage (1940 - 1980) - 9 - selten getragen - unpoliert

Eigenschaften

Hersteller: Heuer

Modell: Orvis Solunagraph

Referenz-Nr.: 2446SF

Funktionen: Chronograph - drehbare Lünette - Tachymeter

Komplikationen: Tidenanzeige

Material: Edelstahl

Zifferblatt: Aluminium schwarz

Uhrglas: Plexiglas

Armband: Leder

Art der Schließe: Dornschließe

Durchmesser: 40mm

Kaliber: Valjoux 723

Typ Uhrwerk: Handaufzug

Herstellungsjahr: 1973

Mögliche Bezahlungsmethoden

Barzahlung ‐ per Überweisung ‐ per PayPal

Lieferbedingungen

Versicherter Versand ‐ Selbstabholung

WatchPool24