Heuer Solunar Ref. 279.603

tide indication - date and weekday display

Beschreibung
Die erste Heuer Solunar 279.603 wurde im Jahre 1976 präsentiert und war eine Armbanduhr mit einer integrierten Gezeitenanzeige (Ebbe-Flut-Anzeige). Die Produktion dauerte nur 4 Jahre an und wurde im Jahre 1980 eingestellt. Aufgrund ihrer Ebbe-Flut-Anzeige war die Solunar bei Seefahrern, Fischern und Jägern besonders beliebt. Und heute wird diese Vintage-Uhr aufgrund ihres einzigartigen Designs und ihrer Seltenheit von Vintage-Uhrensammlern bewundert.

Die Heuer Solunar verfügt über zwei Kronen auf der rechten Seite. Mit der unteren Krone lässt sich die Innenlünette drehen - dazu später mehr. Die obere Krone ist multifunktional. In der Ausgangsposition wird die Uhr aufgezogen. In der ersten Kronenposition stellt man mit der Vorwärtsdrehung das Datum und mit der Rückwärtsdrehung den Wochentag ein. Eine ziemlich beeindruckende Eigenschaft dieser Uhr ist die zweisprachige Wochentagsscheibe in Englisch und französisch. Hat man den Wochentag einmal in der gewünschten Sprache eingestellt, wird der nachfolgende Wochentag automatisch in dieser Sprache angezeigt. In der äußersten Kronenposition lässt sich die genaue Zeit einstellen.

Ebbe- und Flut entstehen aufgrund der Anziehungskraft des Mondes. Diese verändert sich aufgrund der Erdrotation um die eigene Achse und aufgrund der Mondrotation um die Erde. Mit Hilfe der Physik kann man errechnen, dass zwischen Flut und Ebbe 6 Stunden liegen und dass sich die Zeit der Flut jeden Tag um 51,5 Minuten verschiebt. Genau in diesem Intervall von ca. 51,5 Minuten sind die Wochentage auf der inneren Lünette der Heuer Solunar angebracht. Sobald die Flut kommt, richtet man den Wochentag auf der inneren Lünette mit dem Stundenzeiger aus, und die Uhr zeigt für die nächsten zwei Wochen jeden Tag die Zeit der Flut an. Um Flut und Ebbe innerhalb eines Tages abzulesen, richtet man das rote Dreieck (High Tide) auf der äußeren Lünette mit dem aktuellen Wochentag auf der inneren Lünette aus.

Das Zeigerset dieser Heuer Solunar ist untypisch und gleichzeitig sehr interessant. Bei den meisten bekannten Exemplaren sind alle drei Zeiger weiß, wobei der Stunden- und Minutenzeiger mit Tritium-Leuchtmasse versehen ist. Wie Sie sehen können, besitzt die hier angebotene Heuer Solunar etwas andere Zeiger. Der Stundenzeiger ist rot und passt zur roten Schriftfarbe auf der äußeren Lünette. Der Minutenzeiger ist gelb. Und zu guter Letzt besitzt der weiße Sekundenzeiger an seiner Spitze Tritium-Leuchtmasse. Das ungewöhnliche Zeigerset könnte ein Hinweis darauf sein, dass die Zeiger bei einem Service getauscht wurden. Doch aufgrund des geschmackvoll gewählten Designs, sind wir der Meinung, dass diese Zeiger ein Sonderwunsch des Bestellers waren und von Anfang an mit dieser Uhr ausgeliefert wurden. Genau werden wir es wohl nie erfahren. Was bleibt ist eine wunderschöne Vintage-Werkzeuguhr von hoher geschichtlicher Relevanz.

Den Antrieb der Heuer Solunar übernimmt das Automatik-Werk ETA 2790-1. Dieses Kaliber wurde genauso wie die Solunar nur für 4 Jahre zwischen 1976 und 1980 hergestellt. Die Heuer Solunar ist eine sehr ungewöhnliche Vintage-Uhr und ein stolzer Repräsentant der 1970er Jahre.

Seriennummer: 328xxx

Int.Exe.: 75750
Eigenschaften

Hersteller: Heuer

Modell: Solunar

Referenz-Nr.: 279.603

Funktionen: Datum - Wochentagesanzeige - Zentralsekunde - drehbare Lünette - verschraubter Boden

Komplikationen: Tidenanzeige

Material: Edelstahl

Zifferblatt: Blau

Uhrglas: Plexiglas

Armband: Leder

Art der Schließe: Dornschließe

Durchmesser: 45mm

Kaliber: ETA 2790-1

Typ Uhrwerk: Automatik

Herstellungsjahr: 1976

Gesamtzustand: 8 - getragen - unpoliert oder leicht poliert

WatchPool24

Ihre Internetverbindung ist ziemlich langsam.
Doch wir geben alles für Sie ...