Heuer Carrera Ref. 1153 BN

rare model - excellent condition - amazing look

Beschreibung
Die Referenz 1153BN mit blauem Zifferblatt zählt zu den schönsten und beliebtesten Ausführungen des legendären Rennsport-Chronographen Heuer Carrera.

Außerdem ist dieses Modell, das im Jahre 1974 eingeführt wurde, äußerst selten. Das Zifferblatt ist blau und die Hilfszifferblätter schwarz, daher der Referenz-Zusatz BN (bleu, noire). Es ist bekannt, dass speziell die blauen Zifferblätter der Referenz 1153BN unter der Alterung besonders "leiden". Die metallisch-blaue Oberfläche sowie die schwarzen Unterregister weisen oft einen Abrieb auf. Bei der vorliegenden Carrera ist dieser Abrieb minimal vorhanden, und zwar bei 7 und 8 Uhr. Der Rest des Zifferblatts inklusive der Hilfszifferblätter ist perfekt erhalten.

Orange Akzente sind im Minutenzähler, im Chrono-Sekundenzeiger und in den Stundenmarkern zu sehen. Die weiße Tachymeter-Skala steht in einem schönen Kontrast zum dunklen Zifferblatt. Das Datum ist bei 6 Uhr.

Der Gesamtzustand dieses Vintage-Chronographen ist hervorragend. Das Gehäuse besitzt minimale Tragespuren und scharfe Kanten. Die Serien- und Referenznummer sind zwischen den Bandanstößen deutlich lesbar. Die Leuchtmasse ist in allen Elementen original und intakt. Das Automatik-Uhrwerk Kaliber 12 befindet sich in einem einwandfreien Zustand und benötigt keinen Service.

Das Design dieser Heuer Carrera ist so einzigartig wie stilvoll. Der hervorragende Zustand und die Seltenheit machen diese Uhr zu einem erstklassigen Sammler-Objekt.

Seriennummer: 254xxx

Int.Exe.: 95760
Eigenschaften

Hersteller: Heuer

Modell: Carrera

Referenz-Nr.: 1153

Funktionen: Datum - Chronograph - Leuchtzeiger - Tachymeter - verschraubter Boden

Material: Edelstahl

Zifferblatt: Blau

Uhrglas: Plexiglas

Armband: Leder

Art der Schließe: Dornschließe

Durchmesser: 39mm

Kaliber: Heuer Kaliber 12

Typ Uhrwerk: Automatik

Herstellungsjahr: 1974

Gesamtzustand: 8 - getragen - unpoliert oder leicht poliert

WatchPool24

Ihre Internetverbindung ist ziemlich langsam.
Doch wir geben alles für Sie ...