Yema Rallye Ref. 9312 Mario Andretti

racing chrono - Valjoux 7730

Diese Uhr ist noch verfügbar
Preis:
sichtbar für eingeloggte Nutzer
Login » Kostenlos registrieren
Jetzt kaufen Unverbindliche Anfrage

WatchPool-Gewährleistung

Kostenloser Versand & Rückversand

Sichere Abwicklung

Beschreibung
Diese 60er Jahre Yema Rallye 9312 ist ein markanter Racing-Chronograph, den der legendäre Rennfahrer Mario Andretti bei seinem Sieg bei den Indianapolis 500 im Jahr 1969 am Handgelenk trug.

In den 1960er Jahren präsentierte die 1948 gegründete Uhrenmanufaktur Yema einige markante Chronographen, die für Extremsportler konzipiert waren. Dazu zählt zum Beispiel die Yachtingraf, mit der die französische Segelmannschaft während den Olympischen Spielen 1972 ausgestattet war. Im Jahre 1966 wurde der erste Rally Chronograph vorgestellt: Ein Rennsportchronograph mit eindrucksvollem Design und robustem Valjoux Uhrwerk. Im Jahr 1969 gewann der legendäre Rennfahrer Mario Andretti die 500 Meilen von Indianapolis und an seinem Handgelenk trug er einen Yema Rallye Chronographen, weshalb dieses Modell heute den Spitznamen "Andretti" trägt.

Was den Yema-Chronograph bei Uhrensammlern so beliebt macht ist sein beeindruckendes Zifferblatt-Design mit schwarz-weißer Grundfarbe. Die Verknüpfung zum Motorsport wird mit den zwei Zielflaggen auf weißer Fläche unterstrichen. Die zwei roten vertikalen Streifen geben dem Zifferblatt eine zusätzliche sportliche Note. Bei 3 Uhr befindet sich der Chronographen-Minutenzähler und bei 9 Uhr die kleine laufende Sekunde. Die beiden Chronographen-Zeiger haben eine Dreicksspitze. Die Tachymeter-Skala ist auf der schwarzen Lünette untergebracht. Angetrieben wird die Uhr vom robusten und zuverlässigen Handaufzug Valjoux-Kaliber 7730.

Heute existiert eine Neuauflage des Yema Rallye Chronographen. Das macht die seltene originale Vintage-Ausführung aus den 60er Jahren noch wertvoller und begehrter.

Zustandsbeschreibung
Zifferblatt: hervorragender Zustand ohne Macken, originale Tritium-Leuchtmasse getestet unter UV-Licht, gleichmäßige Patina in den Stundenmarkern und Zeigern.

Gehäuse: Edelstahl-Gehäuse in sehr gutem Zustand, intakte Form der Bandanstöße, sichtbare Gravierungen auf dem Boden inklusive der Seriennummer.

Lünette: schwarze Tachymeter-Lünette, bis auf den kleinen Kratzer bei 11 Uhr befindet sich die Lünette in hervorragendem Zustand.

Uhrwerk: Valjoux 7730 in einwandfreiem Zustand, Zeitwaage +/-8 s/d.

Fazit
Mit dem Yema Rallye Chronograph am Handgelenk fühlt man sich zurückversetzt in die Welt des Motorsports der 70er Jahre. Seltenheit, atemberaubendes Aussehen und hervorragender Gesamtzustand sorgen für einen hohen Sammlerwert des vorliegenden Exemplars.

Seriennummer: 254xxx

Int.Exe.: 16416
Eigenschaften

Hersteller: Yema

Modell: Rallye

Referenz-Nr.: 9312

Funktionen: Chronograph - kleine laufende Sekunde - Stunde und Minute - Stoppuhr - Tachymeter - 30-Minutenzähler - verschraubter Boden

Material: Edelstahl

Zifferblatt: schwarz/weiss

Uhrglas: Plexiglas

Armband: Leder

Art der Schließe: Dornschließe

Durchmesser: 39mm

Kaliber: Valjoux 7730

Typ Uhrwerk: Handaufzug

Herstellungsjahr: 1969

Gesamtzustand: 8 - normal getragen - leichte Gebrauchsspuren

Mögliche Bezahlungsmethoden

Barzahlung ‐ Überweisung ‐ PayPal

Lieferbedingungen

Vollversicherter weltweiter Versand

Uhr besichtigen

Bevorzugen Sie eine persönliche Abwicklung oder Besichtigung? Besuchen Sie uns in unserem Büro in München.

Einen Termin vereinbaren

WatchPool24

Ihre Internetverbindung ist ziemlich langsam.
Doch wir geben alles für Sie ...